Prosper Hospital Recklinghausen

zurück zur Übersicht


Daten

Auftraggeber: Prosper Hospital Recklinghausen
Architekt: Sektor 3 Architekten - Dortmund
Schlüsselfertig: Ja
Ort: Recklinghausen

Arbeiten

Strahlentherapiezentrum

Im Einzugsbereich des Hospitals erstellte die Bauunternehmung ein Strahlentherapiezentrum. Besonderheit an diesem Projekt waren die bis zu 1,80 m dicken Wände und 2,50 m dicke Decken aus Baryt-Beton (3,2 to/m³) als Umfang des Strahlenschutzbunkers, in welchem ein Linearbeschleuniger betrieben wird.

Bilder

Bild-ID: 93
Bild-ID: 94Bild-ID: 95